Freitag, 20. Juni 2014

20 Tage AB-Challenge: Geänderter Trainingsplan + Veränderungen



Hallo ihr Lieben!
Nach 20 Tagen Ab Challenge, die nun hinter mir liegen, möchte ich euch nun wieder feed Back geben. Immerhin sind es nur noch 10 Tage, das heißt ich hab schon über die Hälfte geschafft, Wahnsinn!
Wenn ihr etwas runter scrollt, könnt ihr meinen Eintrag nach 11 Tagen lesen. Da hab ich schon angedeutet, dass die Steigerungen ganz schön hart sind. Deshalb hab ich den Plan für mich etwas umgestellt, was aber nicht nur daran liegt. In der letzten Zeit hatte ich auch einige private Probleme, und bin dann einfach nicht so dazu gekommen und hatte so dann mehr rest days, als ich eigentlich haben dürfte. Gestern hab ich mich dann an den Workout plan für denselbigen Tag gemacht. Resultat: Mieser Muskelkater. Deshalb werde ich nun an Tag 17 anknüpfen, und dieses Workout heute und morgen machen, und dann versuchen wieder einzusteigen. Wenn ich merke, dass ich mit einer Steigerung nicht klar komme, verlänger ich einfach und mach das Workout nochmal am Tag drauf, so muss ich eben noch einen Tag hinten dran hängen. Meine 30 days Ab Challenge wird also wohl eher eine 40 days ab challenge. Aber das ist ok. So, denn jetzt kommen wir wieder zu dem spannenden Teil: Den Veränderungen! Und jetzt kann ich definitiv sagen: Ja, sie sind da. Und, anders als beim letzten Mal: Ja, man kann sie sehen! Und zwar ist es nun so, dass sich mein Bauch vom Gefühl her deutlich fester anfühlt, vor allem wenn ich aufrecht stehe. Und dann zeichnen sich auch erste Muskeln ab. Also nicht wie bei einem Sixpack, da bin ich noch weit davon entfernt, aber so an der Seite, ich schau mal ob ich ein vergleichbares Bild finde...

Instagram




Das hier trifft es ganz gut finde ich. Der Rand, der links zu erkennen ist, zeichnet sich bei mir auch langsam ab. Wenn ich nach den 30 Tagen mega zufrieden bin, werdet ihr auch ein Bild von mir bekommen :)










Außerdem, auch wenn ich vollgefressen bin (war gestern der Fall) seh ich nicht "schwanger" aus. Ich hab das Gefühl, dass alles irgendwie einen Halt hat. Trotzdem heißt es jetzt dran bleiben. Die Übungen werden immer schwerer und auch zeitaufwendiger. Trotzdem muss man motiviert bleiben! Und erste Erfolge sind auf jeden Fall ein Ansporn!

So, bevor ich noch ein paar Motivationsbilder poste, muss ich noch sagen, dass ich meine Ernährung oder so nicht umgestellt habe (was bestimmt noch nützlich gewesen wäre, da ich in letzter Zeit nicht sehr darauf achte was ich esse). Es sind also wirklich nur die Übungen des 30 Tage Plans, die zu dem Zwischenergebnis geführt haben.

xxx

Tumblr

💕

-Coco Chanel-

ρаяκаυεиuερяιисεѕѕ.

Fitsporation | via Tumblr

Power of Will | via Tumblr

 
Was sind eure Erfahrunngen mit der Ab Challenge?
Wie macht ihr euch fit für den Sommer?

Kommentare:

  1. Ich kenne diese Ab Chalenges sehr gut und sie hören sich doch toll an und bringen Erfolge. Einen negativen Aspekt hat das ganze jedoch: der Erfolg hält nur diese 30 Tage an. Hört man danach auf und macht einfach weiter wie vorher kommt auch die alte Form zurück. So wie bei jedem Sport.
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. Iwie motiviert mich dein Erfolg gerade total, werde es auch einmal ausprobieren.
    Gut find ich auch dass du es an dir anpasst und trotzdem durchziehst :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich stelle seit Anfang Juni meine Ernährung so gut es geht um. Das soll aber eine langfristige Sache werden und ist somit nicht nur für den Sommer. Ansonsten bin ich im Fitness Studio angemeldet und versuche regelmäßig hin zu gehen. Auf Instagram hole ich mir meine Motivation. ;)
    Super was du erreicht hast! (:

    Liebe Grüße
    Jülide
    www.juelide.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...