Donnerstag, 31. Januar 2013

Mädchen & zocken?

Von Jungs kennen wir es ja, dass sie stundenlang vor dem Computer oder anderen Spielekonsolen sitzen und stundenlang zocken. Eine Spielekonsole nimmt eine zentrale Rolle im Leben eines Jungen ein ;)

Tumblr_mc7gs9d9oy1qjsn5wo1_400_large

Aber wie ist das bei uns Mädchen?
Bei mir hat es angefangen mit einem Gameboy, damals noch der Gameboy Advance (kennt ihn noch jemand von euch?). Ich hatte einige Spiele dafür, aber mein liebstes war Supermario ♥ Später hatte ich noch einen Nintendo DS mit Spielen wir Nintendogs.
Damals war ich aber vielleicht sieben, aber ich sag ja, es ist nur der Beginn.
Wir zu Hause hatten nie eine Spielekonsole für den Fernseher, wie eine Playstation oder eine Xbox. Wenn ich zu Hause war, hab ich mich meist mit anderen Sachen beschäftigt. Wenn ich aber bei meiner Freundin war, die einen großen Bruder hatte, eine Playstation und den Wii Vorgänger, sowie Sims 2. Da hat es angefangen. Natürlich nicht alles auf einmal. Zuerst haben wir mit der Nintendo Konsole gespielt, Mario Party. Das hat und auch mal für mehrere Stunden beschäftigt. Dann kam aber Sims 2 in unser Leben - und wir wurden richtig süchtig. Immer, wenn wir etwas gemacht haben sind wir zu ihr gegangen und haben dort Sims 2 gespielt. Wir konnten einfach nicht genug davon bekommen und es wurde nie langweilig, obwohl unsere Familien fast immer die selben waren ^^. Ich glaube unser Rekord waren 7 oder 8 Stunden am Stück :O Zusammen haben wir auch alle Erweiterungspacks gekauft. Es hat wirklich Spaß gemacht!


Gut, das ganze ist eine Weile her. Jetzt ist es natürlich anders, ich habe inzwischen selber Sims 2 (was ich übrigens lieber als Sims 3 spiele) und eine Wii haben wir auch im Haus. Dazu haben wir Spiele wie Wii Sports, Mario cart etc ect. Heute spiel ich auch noch gerne ab und zu. An der Konsole mag ich Streetfighter am liebsten. Das ist ein Kampfspiel, man wählt einen Charakter und kämpft dann gegeneinander. Wegen Gewalt o.ä. find ich das, ab einem gewissen Alter, nicht bedenklich, also nicht das ihr denkt dass ich irgendwie gewalttätig bin oder so :P





Sims spiel ich auch immer noch sehr sehr gerne. Leider fehlt mir dazu aber oft die Zeit :(

Allgemein finde ich, dass Mädchen und zocken auf jeden Fall zusammen passt. Ich denke das Problem ist nur, dass wir es nicht so gerne zugeben, weil es "unfeminin" ist.
In diesem Artikel bekenne ich mich aber.- Ich zocke gerne!




Wie sieht es bei euch aus? 
Was spielt ihr am liebsten?








Kommentare:

  1. Sims und Mario! Das Beste! Hab mit gameboy Pocket( schwarz weiß Bild) angefangen... Dann kam pc und dann gamecube.. Weil die süß aussah... Werd mir bald ne Wii kaufen... Aber richtig zocken Tu ich nicht... Ich habe mal Tage da bin ich oft dabei... Aber extrem selten wenn ich mal freie Tage habe und gaaarnix zu tun habe... Also selten. Kenne kaum Mädels die spielen... Sind eher die Typen und dann spiele die mir zu bloody sind;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Wieso bloogst du nicht mehr so oft?

    AntwortenLöschen
  3. @ anon 1: Marrio und Sims sind wirklich die besten Spiele :)
    Wii ist auf jeden Fall eine gute Anschaffung, vor allem zu mehreren macht das spiele richtig Spaß *.*

    @Anon 2: Weil ich gerade viel um die Ohren hab und das Bloggen Hobby und nicht Beruf ist.

    AntwortenLöschen
  4. ich habe mir auch
    http://www.euronics.de/produkt/Spielekonsolen-und-Games von eine spielekonsole gekauft. war lange zeit dagegen und konnte überhaupt mit so games nix anfangen. hab dann aber ab und an bei einer freundin sims mitgespielt und schon war ich infiziert ;)

    AntwortenLöschen
  5. ich spiel gern sims 2 gestrandet, sims 3 und mario ! :)
    vielleicht kauf ich mir demnächst 'ne wii & dann wird richtig gezockt haha :D

    http://styling-factory.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...