Sonntag, 31. März 2013

Rubinrot Review

Ich war zwar schon gestern drinne, jetzt komm ich aber endlich auch dazu darüber zu schreiben :)
Ja, auf den Film hab ich mich schon lange gefreut, der Trailer hat mich sofort angesprochen.



Der Film kommt nach dem Buch "Robinrot".
Ich war mit einer Freundin im Kino, die das Buch gelesen hatte. Sie war etwas irritiert, da der Film doch sehr anders ist. Szenen sind vertauscht oder neu erfunden, Charaktere wurden weggelassen und die Freundin, die eigentlich blond und blauäugig ist wurde in eine dunkelhäutige, braunhaarige geändert (wogegen ich nichts hab, aber diese Änderung ist alles andere als charaktergetreu).
Ich denke, wenn man das Buch bereits gelesen hat wird man sich oft an den Kopf fassen und eventluell auch enttäuscht sein. Bei mir war es aber so, dass ich das Buch vorher nicht gelesen hab.

Man könnte meinen, dass ich mit meinen 19 Jahren zu alt für den Film bin. Ich denke das Zielpublikum ist im alter von 12-16 Jahren, trotzdem fühl ich mich nicht zu alt dafür. Im Kino waren nicht viel jüngere Mädchen, was mich doch ein bisschen überrascht hat.
Die Geschichte gefällt mir sehr gut, es ist Spannung Humor und Liebe da.

Besonders aufgefallen ist mir die Cousine von Gwendolyn, Charlotte, da die Schauspielerin (Laura Berlin) eine krasse Ähnlichkeit mir Lana Del Rey hat.
Ok, ein besseres Bild find ich nicht, aber es wird euch auch auffallen, wenn ihr den
Film seht!







Leider fand ich, was auch wirklich an meinem Alter liegen kann xD, dass die Szenen überzogen gespielt waren. Also eben, dass man einfach gemerkt hat, dass es gespielt war. Das lag an der Hauptdarstellerin. Andererseits ist das kein großer Film, der weltweit in den Kinos läuft, da ist soetwas verzeihbar.
Ein weiteres Manko war das Ende, an dem noch viel offen bleibt, ich hoffe es folgt ein zweiter Film!

Insgesamt finde ich den Film aber doch empfehlenswert. Die Geschichte ist toll, man muss oft lachen, aber auch wirklich süß. Meiner Freundin hat der Film auch gefallen, obwohl sie das Buch schon gelesen hatte.
Ich würde dem Film 3 von 5 Sternen geben :)


Habt ihr den Film schon gesehen?



Kommentare:

  1. Mir hat der Film einfach nicht gefallen, weil ich viele deutsche Schauspieler nicht mag und er mir zu wenig Ähnlichkeit mit dem Buch hatte :/
    Lg <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war leider wirklich nicht besonders gut gespielt... :S

      Löschen
  2. Er war wirklich sehr anders als das Buch. Ich liebe die Bücher, aber ich muss sagen, sie haben sich wirklich Mühe gegeben und ich mag den Film auch so wie er ist.
    Jede Buchverfilmung ist immer anders als das Buch selber von daher meckere ich daran garnicht rum. Ich finde, es wurde recht gut umgesetzt, auch wenn es im Film etwas kindlicher wirkt, als im Buch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja :)
      Man sollte eine Buchverfilmung nie am Buch messen, da wird man immer enttäuscht.
      Das der Film kindlicher wirkte fand ich auch.. und sie haben die kirchen-szene weggelassen -.-

      Löschen
  3. Ich will den auch mal gucken... bin aber leider noch nicht dazu gekommen... :(

    http://isabell-linn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Mich hat der Trailer nicht so angesprochen, aber an sich interessiert mich der Film. Ich warte wohl auf die DVD und leihe sie dann.

    AntwortenLöschen
  5. War auch mit meinem Freund drin :)
    Er war anfangs auch recht skeptisch und ich auch als wir irgendwie gemerkt haben dass wir so ziemlich die ältesten waren :
    Danach hat er aber gemeint das der Film gar nicht mal so schlecht war :)
    Is echt nur zu empfehlen.
    Jedoch wirklich anders als die Bücher ... fand ich aber gar nicht so schlimm

    AntwortenLöschen
  6. Hey hi Pia, ich bin Alex (M) ende 20, und hab den film soeben das erstemal gesehn, Der trailer hatte mich angesprochen, aber nur endgültig als ich charlotte sah. Auu jaa wusste ich es ich bin nicht allein, habe das selbe gedacht als ich charlotte sah woooow Lana like, wow. Leider hat sie eine arrogante beschissene rolle. Aber sie hat mich so sehr in den bann gezogen(bin extremer lana fan) das ich den film nur weiter sah um charlotte zu sehn. Ihre hyptnotischen blicke und so unnahbar, woahhh so heiß elegant mal verletzlich mal zikkig die süße, meine augen weiteten sich extrem jedesmal wenn sie im bild war, arggg leider beschissener karakter in dem film. Fand den film okay. Bin auf die fortsetzungen gespannt, ich hoffe charlotte ist weiterhin dabei <3 .Gruß Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vergessen zu erwähnen das ich von google suche hier her gekommen bin(laura berlin lana del rey) hehe <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...