Sonntag, 25. November 2012

Prinz Pi Konzert ♥


Zuerst muss ich loswerden, dass ich ein absoluter Prinz Pi Fan bin, deshalb musste es mir einfach gefallen, das stad schon fest! Ich hatte hohe Erwartungen, aber die wurden sogar übertroffen!

Ich hatte gestern wohl einen der besten Abende überhaupt!
Denn ich war auf dem Konzert von Prinz Pi in Stuttgart !!

Kennt ihr Prinz Pi?
Ich hoffe es, denn sonst habt ihr etwas verpasst!
Ich mag seine Texte vor allem wegen des Inhalts, er spricht mir einfach aus der
Seele, seine Musik ist tiefgründige Poesie, nicht irgendwas dahin gesagt.
Wenn ihr mal auf meiner Apropos Seite geschaut habt, dann findet ihr dort
bei meinen Lieblingsliedern Prinz Pi an erster Stelle!

Das Konzert fand in einer Halle in der Nähe von Stuttgart statt, wir sind mit
dem Auto hingekommen (viele meiner Freunde hatten auch eine Karte!).

Das Konzert selbst
Leider hatten wir keine guten Plätze, und da ich nicht wirklich groß bin hab ich  nur selten den Prinzen gesehen ;) Das war etwas schade, obwohl wir früh genug dran waren.
Gut fand ich, dass die Vorband nicht lange gespielt hat, vielleicht eine halbe Stunde.
Ich war auch schon auf Konzerten, wo dir Vorband länger als der eigentliche Akt gespielt hat.
Als Prinz Pi dann auf die Bühne kam ging's ab! Alle haben geschrien und ich war  richtig aufgeregt! Ich hab ihn vorher noch nie live spielen gehört.
Er hat viele alte aber auch neue Lieder (ich mag vor allem die neuen!) gespielt, ich denke jeder kam auf seine Kosten. Natürlich war ich absolut textsicher und konnte fast bei jedem Lied mitsingen. Und wenn ich das nicht konnte, konnte es jemand neben mir. In der Halle wurde es nach kurzer Zeit schon richtig heiß, das war nicht mehr schön. Am Ende war es als hätte ich geduscht und als wäre der Konzertbesuch ein Saunagang. Wir sind dann auch gleich gegangen und hatten keine Zeit mehr Autogramme oder Bilder zu machen, was sehr schade war, aber es gibt ja ein nächstes mal!
Trotzdem muss ich sagen, dass sich auch die Strapazen (im Pogo bin ich fast gestürzt) es Wert waren. Prinz Pi hat fast 2 Stunden lang gespielt und alle Lieder die ich mochte waren dabei. Die Akustik war fantastisch, da er mit Band angereist ist. Zuerst war ich mir nicht sicher wie das werden würde, Rap & Band?, aber es war wirklich super! Ich bin einfach nur begeistert und werde beim nächsten Konzert bestimmt auch wieder dabei sein!

Das Lied hat mir gestern besonders gut gefallen, weil ich es schon lange nicht mehr gehört hatte:





Stella, sie ist das Maedchen vom Werbeplakat
Stella, sie ist das Maedchen aus der Stadt beim Aermelkanal
Stella, sie fuehlt sich der Ferne so nah
Stella das Maedchen ihre Augen sind wie Sterne so klar
Im Gedraenge des Clubs - die Enge der Muff
Wo so manche Schoenheit in der Menge verpufft
Da erkannte ich sie tanzend und wild
Und die Zeit hielt an gebannt in ein Bild
Umkreisten sie Farben und Strahlen von Licht
der silberne Pinsel des Stroboskops malt ihr Gesicht
Glitzernde Augen - ich merk ich schwaerme beinah
Seh sie tanzen und fuehle mich den Sternen so nah
Sie ging mit Asche zum Berg, brachte Feuer ins Tal
So leuchtend so nah - es ist alles erneuert, Ich sah
eine Goettin ein Wunder - Angeberei Gottes
Er zeigt was er kann mit ihr - ihr Blick ist so trotzig
Ein grauer Nikita Kaputzenpullover
Und Augen so groß wie auf schmutzigem Koka
Ich kann sie nicht ansprechen aus Mangel von Anlaessen
Gott - wie mich all die anderen anätzen.
Refrain:
Stella, sie ist das Maedchen vom Werbeplakat
Stella, sie ist das Maedchen aus der Stadt beim Aermelkanal
Stella, sie fuehlt sich der Ferne so nah
Stella das Maedchen ihre Augen sind wie Sterne so klar 
Stella, sie ist das Maedchen vom Werbeplakat
Stella, sie ist das Maedchen aus der Stadt beim Aermelkanal
Stella, sie fuehlt sich der Ferne so nah
Stella das Maedchen ihre Augen sind wie Sterne so klar

Stella, sie ist das Maedchen vom Werbeplakat
Stella, sie ist das Maedchen aus der Stadt beim Aermelkanal
Stella, sie fuehlt sich der Ferne so nah
Stella das Maedchen ihre Augen sind wie Sterne so klar
Sie traegt Absaetze die alle anderen herabsetzen
Ich will mich mich mit Stella in ein Pub setzen
Bier trinken Von Tellern aus Pappe essen - ihr winken
aus dem Auto wo das Radio nur Lieder spielt die nach ihr klingen
Schreib ihren Namen ueberall hin
Verliebte Schmierfinken verstehen auch Tierstimmen
Stella ist der Name den ich meinem Traum gegeben hab
Ob Metropole oder Eintausendseelenkaff
Du bist die erste der Stadt
Der Hauptnerv der Nacht
Der Name am Heck meiner Jacht
Der Schatz der versteckt unter Bettdecken ist
Der golden funkelnd wenn man kurz vorm wegpennen ist
Stella das Maedchen, Stella die Idee, Stella die Fee,
Stella der Wind macht die Wellen im See, Stella Deluxe
Stella von Glueck, Stella das X, völlig nach Stella verrueckt.
Refrain:
Stella, sie ist das Maedchen vom Werbeplakat
Stella, sie ist das Maedchen aus der Stadt beim Aermelkanal
Stella, sie fuehlt sich der Ferne so nah
Stella das Maedchen ihre Augen sind wie Sterne so klar
Stella, sie ist das Maedchen vom Werbeplakat
Stella, sie ist das Maedchen aus der Stadt beim Aermelkanal
Stella, sie fuehlt sich der Ferne so nah
Stella das Maedchen ihre Augen sind wie Sterne so klar
Ich stand auf dem Gehweg
Tausend Leute die vorbeigingen
Schultern die mich streiften
Sah sie ihren Chai trinken
Durch die Scheibe des Einstein Cafès
Sie stand entspannt neben parkenden Maibach Coupes
Sie stieg in den alten Kaefer in einem grunem Parker
Stilsicher, braune Augen die gluehn wie Lava
Unnahbar, Fruehstueck bei Tiffany
Jetzt schon ein Klassiker, fast eine Hysterie
Sie stieg aus einer Jeansreklame
In die Friedrichsstrasse, in die Wirklichkeit,
Ein Star wie ihr Name
Sie verschwand im Verkehr ich fand sie nie mehr
Die Haende die sie nie beruehrte brannten so sehr
Meine Stadt erkannt ich nich mehr
Ich such sie seitdem
Warum musste mir das Schicksal diesen Fluch auferlegen
Warum erlaubte ihr Gott so gut auszusehn
Sie schafft es Dummes zu sagen und dabei klug auszusehn
Sie ist das Maedchen vom Werbeplakat.
Sie ist das Maedchen aus der Stadt beim Aermelkanal.
Sie fuehlt sich der Ferne so nah.
Stella das Maedchen ihre Augen sind wie Sterne so klar.
Sie ist das Maedchen vom Werbeplakat.
Sie ist das Maedchen aus der Stadt beim Aermelkanal.
Sie fuehlt sich der Ferne so nah.
Stella das Maedchen ihre Augen sind wie Sterne so nah...








Hier ist noch ein Video von gestern. Das Lied finde ich auch wunderschön ♥






Kennt ihr Prinz Pi?
Wie findet ihr seine Musik?



Kommentare:

  1. Ich LIEBE Prinz Pi momentan auch ! Ich war bei dem Konzert in Hamburg und es war ebenfalls der Hammer ! Ich fand Olson auch ziemlich cool,aber bei Prinz Pi einfach alles..Die Lieder vom kommenden Album ,Laura,Generation Porno und vorallem Gib dem Affen Zucker ! Richtig,richtig gut ! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww das find ich super dass du ihn auch so liebst!
      Ja, der hat mir auch gefallen, aber ich wollte einfach nur Prinz Pi sehen und konnte es gar nicht erwarten.
      Das kommende Album muss so gut sein, die Lieder waren echt klasse! Im März erscheint es, dann werde ich es mir sofort holen.
      Generation Prono ging bei uns so ab. Aber gegen Ende war es sowieso nur noch eine Eskalation... Aber hammer! ♥

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...