Montag, 7. Mai 2012

Beim Leben meiner Schwester

Gestern habe ich zusammen mit zwei Freundinnen auf Pro 7 den Film beim Leben meiner Schwester geschaut. Kurz gesagt geht es um eine Familie bestehend aus drei Kindern, die älteste Tochter hat Leukämie, und deshalb entschied sich die Familie dazu ein weiteres Kind zu bekommen, das genetisch so identisch ist, dass es der Leukämie-kranken Knochenmark und was auch immer spenden kann, da sonst aus der Familie kein passender Spender gefunden wurde.
Die Spenderschwester ist elf Jahre an, und verklagt ihre Eltern darauf, dass sie selbst über ihren Körper bestimmen darf, da sie ihrer Schwester eine Niere spenden soll.


Der Film besteht vor allem aus Rückblenden der Leukämiekranken, die ihr Leben beschreiben.

Beim Leben meiner Schwester 2009 Warner Bros Ent
Meine Meinung:
Der Film hat mir wirklich gut gefallen, und er ist auf jeden Fall sehenswert!
Leider ist er auch sehr traurig, und die Geschichte, das Schicksal der großen Schwester, sehr dragisch. Man ist wirklich den ganzen Film über traurig, ich musste wirklich oft weinen :'(
Aber ein schöner Film, der mal wieder zeigt wie gut es einem geht, wenn man einfach nur gesund ist.


Habt ihr den Film auch gesehen? 
Wie findet ihr den Film?



Kommentare:

  1. ich hab ihn auch gesehen, man da sind einige tränen geflossen..er hat mich echt berührt und bringt einen auf jedenfall zum nach denken, wie wichtig es ist das seine liebsten gesund sind..

    AntwortenLöschen
  2. der Film ist echt toll aber traurig :(
    hab ich gestern auch angeschaut :)

    selinas-lifestyle.over-blog.de
    xoxo Selina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...