Dienstag, 5. Juni 2012

Angesicht zu Angesicht mit einem Mörder: Was würdest du tun?

Hallo ihr Lieben!
Das ist jetzt leider kein besonders schönes Thema, aber die Welt besteht eben nicht nur aus Schmetterlingen und Regenbögen. eine Reportage auf Taff hat mich zu dem Artikel inspiriert.

Wie ihr bestimmt alle mitbekommen habt wurde ein Pornodarsteller weltweit gesucht.

Mutmaßlicher Porno-Killer geschnappt

Er hat seinen Freund getötet, und das ganze gefilmt.
Die Leiche hat er zerstückelt und die Teile versendet. Von der Tat gibt es ein Video das auch im Internet kusierte. Wenn ich von sowas schon höre muss ich mich echt wundern in was für einer Welt wir eigentlich leben ...

Die Tat geschah in Kanada, danach ist der nach Frankreich geflohen. Dort wurde er von Überwachungskameras gefilmt, woraufhin er nach Berlin geflohen ist, wo er letztendlich gefasst wurde.

Festnahme im Internet-Café: So flog der Porno-Killer in Berlin aufEr kam in ein Internetcafe, verhüllt mit Sonnenbrille im Gesicht. Er hat auf Französisch nach einem Platz gefragt. Für einen kurzen Moment nahm er die Brille ab, der Angestellte führte ihn aber an seinen Platz, als wäre er ein normaler Kunde. Er erinnerte sich aber an sein Gesicht, da er jeden Tag Zeitung liest, und hielt geistesgegenwärtig eine vorbeifahrende Streife an.







Ich hab mich gefragt wie ich reagieren würde.
Wenn einem plötzlich ein weltweit gesuchter Mörder gegenüber steht. Bleibt man cool? Verfällt man in Panik? Bricht man zusammen?
Ich glaube ich würde richtig nervös werden, ich denke nicht dass es mir gelingen würde die Kenntnis der Identität zu überspielen. Ich glaube ich würde den Typen total ungläubig anstarren, und sobald wie möglich die Polizei informieren. Aber vor allem hätte ich riesige Angst.


Was würdet ihr an der Stelle des Internetcafe Angestellten machen?



Kommentare:

  1. ich hätte auch richtig Panik...
    aber ich bin so ein kandidat, dass ich menschen nicht erkenne bzw.nicht lange genug anschaue:/ schlechte eigenschaft...

    AntwortenLöschen
  2. Also ich muss leider sagen, dass ich einen Mörder kennen gelernt habe. Habe ihn durch Arbeitskollegen kennen gelernt. Zuerst wusste keiner von uns etwas. Dann fanden wir heraus, dass er seine Ex Freundin umgebracht hat. Dafür saß er mehrere Jahre. ALs ich das erfahren habe, habe ich sofort den Kontakt abgebrochen. Das ist etwas, was für mich garnicht geht. Ich halte auch nichts von dem Spruch "Menschen ändern sich". Mord is Mord, etwas schlimmeres gibt es nicht....

    LG Scavi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...